Firmengeschichte:

Alles begann in einer Garage.

Im Jahre 1991 entschlossen sich die Brüder Frank und Andreas Weber für den Weg in die Selbständigkeit und gründeten das Unternehmen Blitzschutzanlagenbau Weber & Weber.

Mit Unterstützung der Eltern, ihren Ehefrauen, sowie 4 Mitarbeitern begannen Sie mit ihrer Arbeit in der elterlichen Garage.

Beide Gesellschafter legten ein Elektroingenieurstudium ab. Damit schafften Sie die bestmögliche Voraussetzung für den

Aufbau ihres Unternehmens. Diese Investition hat sich gelohnt, denn ihr Unternehmen kam in Schwung.

Wegen der starken Nachfrage und auch des Könnens, bauten Sie nicht nur Blitzschutzanlagen, sondern schließlich auch Elektroanlagen im Industrie- und Wohnungsbau. Weber & Weber bietet nun Elektro- und Blitzschutzanlagenbau als Komplettleistung an.

Das Firmenprofil des Handwerkbetriebes ist die perfekte Kundenbetreuung, eine exakte Lieferung, Montage und Installation, sowie Revision, insbesondere von Elektro- Blitzschutz- und Erdungsanlagen. Diese werden stets in höchster Qualität ausgeführt. Eine niveauvolle Anpassung an die Architektur des Gebäudes in Montage, Installation, Verlegung und Farbgestaltung ist hierbei selbstverständlich.

Diese gute Arbeit führte schließlich zum Wachstum des Unternehmens. Im Jahr 1998 wurde aus diesem Grund der neue Firmensitz im Gewerbegebiet Schönburg mit der Grundsteinlegung eines Neubaus gefeiert.

Zur Nachwuchsförderung bilden wir seit 16 Jahren Lehrlinge aus, wovon die Besten einen festen Arbeitsplatz in der Firma gefunden haben. Aktuell sind es 3 junge Männer die den Beruf des Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik erlernen.

Damit die Monteure, Installateure und Lehrlinge schnell und sicher den Kunden erreichen hat inzwischen auch eine kleine Flotte an handwerkstypischen Fahrzeugen bei der Firma ihren Platz gefunden.

Dem Unternehmen ist der Arbeitsschutz besonders wichtig. Regelmäßige Unterweisungen sorgen für die Sicherheit am Arbeitsplatz. Alle Ausrüstungen wie Maschinen, Geräte und Materialien entsprechen dem neusten Stand der Technik.